BlasenentzĂĽndung

Eine Blasenentzündung ist eine schmerzhafte Infektion der Harnwege, die meist durch Bakterien und seltener durch Parasiten, Viren oder Pilze ausgelöst wird. Dabei gelangen Keime in die Blase und es kommt zu Reizungen und Entzündungen der Blasenwand. Ein geschwächtes Immunsystem und eine Verkühlung begünstigen die Infektion.

Bei einer überaktiven Blase können bestimmte Vitalstoffe zur Heilung und Verbesserung der Symptome führen. Eine optimale Versorgung mit Vitalstoffen stärkt nicht nur das Immunsystem. Im Körper entstehen weniger Entzündungen beziehungsweise beim Auftreten von Entzündungen werden diese effizient bekämpft. Zudem wird die Blase gezielt geschützt.

UnterstĂĽtzende Vitalstoffe

VitalstoffErklärung
Natrium

Erste Studien deuten darauf hin, dass eine Behandlung mit Natrium-Chondroitinsulfat sinnvoll bei einer überaktiven Blase sowie bei einer Blasenentzündung ist. Weitere Studien sind jedoch nötig.