Strahlung

Einfach gesagt, ist die Strahlung eine Energieform, die als elektromagnetische Wellen transportiert wird. Die Energie kann dabei sowohl natürlich vorhanden sein (Sonnenlicht) als auch künstlich hergestellt werden (medizinische Geräte).

Wer zu viel oder zu wenig Strahlung ausgesetzt ist, entwickelt mitunter ein Defizit an bestimmten Nährstoffen, der über die Nahrung und einer zusätzlichen Einnahme von Vitalstoffen ausgeglichen werden kann.

UnterstĂĽtzende Vitalstoffe

VitalstoffErklärung
Jod

Da die Schilddrüse nicht zwischen "gutem" und "schlechtem" Jod unterscheiden kann, schützt die hochkonzentrierte Aufnahme von Kaliumjod vor der Einlagerung von nach einem Supergau in der Luft befindlichem radioaktiven Jod in die Schilddrüse, das zu Autoimmunerkrankungen oder Krebs führen kann.