Schilddr√ľsenprobleme

Probleme mit der Schilddrüse können sich auf verschiedenste Weise äußern. Da Schilddrüsenerkrankungen allerdings anfangs oft schleichend verlaufen, sind sie nicht immer leicht erkennbar. Typisch für eine Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse sind Störungen des Stoffwechsels. Außerdem deuten unter anderem Gewichtsschwankungen, plötzlicher Haarausfall, Verdauungsprobleme oder ständige Müdigkeit auf Schilddrüsenprobleme hin.

Um alle Funktionen aufrecht zu erhalten, benötigt der Körper eine vitalstoffreiche und gesunde Ernährung. Entsteht im Laufe der Zeit ein Mangel an bestimmten Vitalstoffen, schränkt dies auch die Schilddrüsenfunktionen ein. Daher ist es wichtig, das Defizit mit der Einnahme zusätzlicher Vitalstoffe auszugleichen.

Unterst√ľtzende Vitalstoffe

VitalstoffErklärung
Selen

Selenhaltige Enzyme sind maßgeblich am Auf- und Abbau der Schilddrüsenhormone beteiligt.